logo der Stadt Dorsten VHS und Kultur

Jazz and more

Jazz Frühschoppen – Leaders In Swing, featuring Engelbert Wrobel


Zum ersten Mal spielen sie zusammen, die sieben Leaders in Swing aus Europa:

Engelbert Wrobel D, Klarinette/Saxophon) Enrico Tomasso (UK, Trompete/Vocal), Aurélie Tropez (F, Klarinette), Frank Roberscheuten (NL, Saxophon/Klarinette), Chris Hopkins (USA/D, Piano), Sebastian Girardet (AUS/F, Kontrabass), Stan Laferrière (F, Schlagzeug/Gitarre/Vocal)

Dieses Konzert der Extraklasse bietet Ihnen sieben exzellente Swing- und Jazzmusiker aus fünf Ländern. Sie vertreten diese Musikrichtung von Dixieland bis Swingmusik mit Virtuosität und Leidenschaft. Gemeinsam mischen sie ihre internationalen Einflüsse zu einem faszinierenden Klang.


Sonntag, 29.Oktober 2017

12.00 Uhr

Gaststätte Maas Timpert

Eintritt:

15,00 €
10,00 € (erm.)

Vorverkauf ab Fr., 29.09.17


Tickets bestellen - Preisklasse 1.


BigBand Dorsten: Swinging X-Mas


Die BigBand Dorsten gehört zu den renommiertesten und ältesten Jazzensembles im Ruhrgebiet. Überall in Deutschland und Europa begeistert sie ihr Publikum mit ihrem unverwechselbaren Sound à la Count Basie, Duke Ellington und anderer Swing-Größen.

Das vorweihnachtliche „Heimspiel“ der Dorstener BigBand hat inzwischen Tradition.
Auch in diesem Jahr präsentiert die Band neben den bekannten Weihnachts-Klassikern eine Vielfalt von neuen, schwungvollen, zumeist eigenen Arrangements.


Sonntag, 10.Dezember 2017

19.00 Uhr

Forum Bildungszentrum Maria Lindenhof

Eintritt:

15,00 €
10,00 € (erm.)

Vorverkauf ab Fr., 10.11.17


Tickets bestellen - Preisklasse 1.


Andreas Hertel Trio feat. Tony Lakatos
Swingender Mainstream-Jazz

Toni Lakatos (Saxophon), Andreas Hertel (Piano), Lindy Huppertsberg (Kontrabass), Jens Biehl (Schlagzeug)


Das Andreas Hertel-Trio mit Stargästen sammelt derzeit reihenweise große Erfolge auf Jazzfestivals. Kein Wunder, denn das Trio des Wiesbadener Pianisten ist mit „Lady Bass“ Lindy Huppertsberg und Jens Biehl (Schlagzeug) hochkarätig besetzt und begeistert das Publikum mit zeitlos swingendem Jazz sowie mit ansprechenden Eigenkompositionen.

Als besonderen Gast-Solisten begrüßt das Trio diesmal Toni Lakatos am Saxophon.
Der in Frankfurt lebende Saxophonist gilt als einer der besten seiner Zunft weltweit und hat in seiner jahrzehntelangen Karriere bereits mit zahllosen Größen die Bühne und das Studio geteilt.

Mit großer Spielfreue und virtuoser Beherrschung ihrer Instrumente agiert die Gruppe äußerst mitreißend in furios swingenden Improvisationen wie auch in fein differenzierten, lyrischen Themen und in ganz ruhigen ans Herz gehenden Balladen.


Sonntag, 18. Februar 2018

19.00 Uhr

Forum Bildungszentrum Maria Lindenhof

Eintritt:

15,00 €
10,00 € (erm.)

Vorverkauf ab sofort


Tickets bestellen - Preisklasse 1.


Thomas Gabriel Trio


Das Thomas Gabriel Trio mit Thomas Gabriel am Klavier, Gunnar Polansky am Bass und Martin Klusmann am Schlagzeug hat sich mit seinen feinsinnigen Bearbeitungen bekannter Werke von Johann Sebastian Bach einen hervorragenden Ruf erspielt und mit „Bach-Jazz“ nicht nur bei bedeutenden Festivals hierzulande, sondern auch im fernen Ausland Erfolge feiern können.

Bereits seit 30 Jahren ist das Thomas Gabriel Trio auf den Konzertbühnen der Welt zuhause. Seine Mitglieder lernten sich während ihres Studiums an der Folkwang-Hochschule in Essen kennen. Das Trio steht in der Tradition von Jacques Louissiers „Play Bach“ und arbeitet die swingenden Elemente von Bachs Musik in subtilen Jazz-Arrangements heraus: Bach meets Jazz: Bei dem Gabriel-Trio ist dieses Zusammentreffen mehr als vielversprechend.


Sonntag, 06. Mai 2018

19.00 Uhr

Forum Bildungszentrum Maria Lindenhof

Eintritt:

15,00 €
10,00 € (erm.)

Vorverkauf ab sofort


Tickets bestellen - Preisklasse 1.


Start · Kontakt · Impressum · dorsten.de · Intern

Volkshochschule · Kulturbüro · Musikschule · Stadtbibliothek  · Stadtarchiv · Pelz-Anfelder-Stiftung · Tisa-von-der-Schulenburg-Stiftung