logo der Stadt Dorsten VHS und Kultur

Klassik-Häppchen

23. Wulfener Musikwoche:
„Die Klänge Südamerikas“


Die diesjährige Wulfener Musikwoche (19.-26. August) lädt musikbegeisterte und neugierige ChorsängerInnen ein, sich musikalisch in die tropischen Gebiete Südamerikas entführen zu lassen. Mit „Chôros Nr. 10“ des brasilianischen Komponisten Heitor Villa-Lobos und „Oceana“ des argentinischen Musikers Osvaldo Golijov (nach einem Text von Pablo Neruda) stehen wieder zwei hierzulande selten aufgeführte Werke auf dem Programm, deren exotische Klangwelt die mythische Atmosphäre des Regenwaldes und der geheimnisvollen Tiefen des Ozeans widerspiegeln.

Sambaartige Rhythmen verbinden sich mit „klassischer“ Musik zu einer faszinierenden Klangwelt. Als Solistin wirkt im Konzert die kanadische Jazz-Sängerin Judy Rafat mit. Begleitet werden sie und der Projektchor von der Russischen Kammerphilharmonie. Die künstlerische Gesamtleitung liegt in den Händen von Wolfgang Endrös.

Informationen und Anmeldung unter www.wulfener-musikwoche.de


Werkschau / Abschlusskonzert: Samstag, 26. August 2017

19.00 Uhr

Gemeinschaftshaus Wulfen, Wulfener Markt 5, 46286 Dorsten

Eintritt:

frei

confido vocale:
„VOLL TIERISCH“


Der Kammerchor confido vocale hat für das a-cappella-Konzert im Lembecker Schloss ein Programm zusammengestellt, das auf tierische Spurensuche in der Vokalmusik quer durch die Jahrhunderte von der Renaissance bis in die Gegenwart geht. So vielfältig und abwechslungsreich die musikalische Gestaltung dabei erscheint, reicht auch der Charakter der kleinen musikalischen Kostbarkeiten von humoristisch bis ernst, von unterhaltsam bis nachdenklich. Und nicht selten wird den aufmerksamen Zuhörern in den tierisch-banalen Dramen ein tiefgründiges Spiegelbild vorgehalten.

Informationen unter www.confido.org


Samstag, 14. Oktober 2017

19.00 Uhr

Schlaunscher Festsaal, Schloss Lembeck

Eintritt:

frei; um eine Spende wird gebeten

Vorverkauf ab Anmeldung ab sofort (vorherige Anmeldung erforderlich)

Vorankündigung:
„summerwinds Münsterland 2018“. Europas Holzbläser Festival


Wir sind wieder dabei! In Kooperation mit der Gesellschaft für Westfälische Kulturarbeit und dem Verein für Bergbau-, Industrie- und Sozialgeschichte wird das Kulturbüro wieder ein hochklassiges Konzert in der Maschinenhalle auf Fürst Leopold organisieren.

Nähere Infos sind ab Herbst 2017 im Kulturbüro erhältlich.


Start · Kontakt · Impressum · dorsten.de · Intern

Volkshochschule · Kulturbüro · Musikschule · Stadtbibliothek  · Stadtarchiv · Pelz-Anfelder-Stiftung · Tisa-von-der-Schulenburg-Stiftung