logo der Stadt Dorsten VHS und Kultur

Lesungen

Rainer Strecker liest Cornelia Funke


Die „Zauberzunge“ zu Gast in Dorsten:
Rainer Strecker ist als Hörbuchsprecher der „Tintenherz“-Trilogie zur kongenialen Stimme der großen Romane von Cornelia Funke geworden. Er verleiht ihren Figuren durch seine Modulation unverwechselbaren Charakter und schafft es, die Zuhörer in die fantastischen Welten so hineinzuziehen, dass sie glauben, sie wären tatsächlich dort. Freuen Sie sich auf einen absoluten Hörgenuss!

Rainer Strecker, Jahrgang 1965, ist ein bekannter Schauspieler und erfolgreicher und preisgekrönter. Nach seiner Schauspielausbildung in München arbeitete er auf vielen deutschen Bühnen; im Fernsehen ist er unter anderem im Tatort zu sehen.

„Strecker haucht den Figuren differenziert Leben ein und schafft mit seiner Stimme eine wunderbare Atmosphäre.“ hörBücher

Eine gemeinsame Veranstaltung vom Cornelia Funke Baumhaus e.V. und der Stadtbibliothek


Freitag, 28. September 2018

19.30 Uhr

Forum Bildungszentrum Maria Lindenhof

Eintritt:

12 €

Vorverkauf ab 06.07.2018

Vom Elch geküsst!
Angelika und Robert Atzorn präsentieren liebestolle Weihnachtsgeschichten

Eine gemeinsame Veranstaltung von Kulturbüro und Stadtbibliothek


Gerade erst hat Robert Atzorn, einer der bekanntesten und beliebtesten Schauspieler des deutschen Fernsehens, seinen Abschied vom Bildschirm verkündet. Da trifft es sich doch gut, dass er gemeinsam mit seiner Frau in der Vorweihnachtszeit in Dorsten zu Gast sein wird mit einer unkonventionellen Einstimmung auf das „Fest der Liebe“!

Einsam wacht nur das traute hochheilige Paar? Robert und Angelika Atzorn erzählen Weihnachtsgeschichten von Paaren und solchen, die es werden wollen. Traut und hochheilig geht es dabei aber nicht gerade zu. Mit viel Sinn für Skurrilität, Sinnlosigkeit und Situationskomik berichten sie von angestrebter, glückender oder scheiternder weihnachtlicher Zweisamkeit. Mal schräg-schrullig, mal frech-frivol, stets heiter und mit liebevollem Augenzwinkern.

Freuen Sie sich auf großartig vorgetragene Texte von Joachim Ringelnatz, Christian Morgenstern, Rafik Schami, Ephraim Kishon, Gerhard Henschel, Doris Dörrie und vielen anderen.


Samstag, 24.11.2018

19 Uhr

Forum Bildungszentrum Maria Lindenhof

Eintritt:

20,00 €

Vorverkauf ab sofort


Tickets bestellen - Preisklasse 1.


Die drei ??? - Lesung


Wir lesen jeden Fall! - Christoph Tiemann und Kollegen lesen die klassischen Fälle der drei Detektive mit dem Flair der 60er und 70er Jahre.

Spannende Rätsel, dunkle Geheimnisse, finstere Gangster und Gespenster – das sind die Markenzeichen der Fälle der drei Detektive.

Generationen von Jugendlichen sind mit den drei Juniordetektiven aus dem kalifornischen Rocky Beach groß geworden.

Fans wissen: Wenn Chefermittler Justus Jonas frenetisch „Wir haben einen neuen Fall, Kollegen!“ ausruft, Kompagnon Peter Shaw das große Zittern kriegt und Bob Andrews ins Archiv der Stadtbücherei von Rocky Beach hinabtaucht, sind geniale Unterhaltung und grandioser Lesespaß garantiert.

So hast Du Justus, Peter und Bob noch nie gehört!

Das Ensemble um Schauspieler Christoph Tiemann liest direkt aus den klassischen Romanen und haucht Justus, Peter und Bob sowie ihren kriminell veranlagten Kontrahenten stimmgewaltig Leben ein. Die improvisierte Live-Musik des Jazz-Pianisten unterstreicht die Stimmung jeden Moments und sorgt zusätzlich für Gänsehaut und Herzklopfen.Eine szenisch abgestimmte Bild-Projektion entführt das Publikum auch visuell in das Kalifornien der 60er und 70er Jahre.


Freitag, 07.12.2018

19 Uhr

Forum Bildungszentrum Maria Lindenhof

Eintritt:

15 €

Vorverkauf ab 04.10.2018

Thommi Baake: „Manchmal ist die Geschirrrückgabe einfach nicht zu finden“


Wer kennt das nicht: Manchmal ist die Geschirrrückgabe einfach nicht zu finden!In Thommi Baakes erster Kurzgeschichtensammlung für Erwachsene geht es herrlich albern, unsinnig und zugleich intelligent zu. Es geht um erfundene Biographien, Abenteuer und die wahre Liebe. Und es klärt sich auch, was aus Ali Baba und Robin Hood wurde. Thommi Baake beobachtet genau, erfindet neuartige, skurrile, verschrobene Charaktere, Orte und Welten. Dabei hat er ein ganz besonderes Herz für Verlierer.

Die Zuhörer sind eingeladen, sich auf eine Fantasiereise zu begeben. Sie erleben Literatur im Grenzbereich und einen Autor, der viel zu sagen hat… über uns und unsere Welt! Im Anschluss darf gerne diskutiert werden… mit Thommi und untereinander!

Thommi Baake begeisterte in Dorsten bereits mit seinem legendären Schmalfilmabend und der TeaTime zum 40. Geburtstag der Stadtbibliothek. Nun präsentiert er eine fantasievolle Lesung mit viel Körpereinsatz und Musik zum Lachen und Nachdenken!


Freitag, 18. Januar 2019

19.30 Uhr

Stadtbibliothek

Eintritt:

10 €

Vorverkauf ab 24.11.2018

Nacht der Bibliotheken 2019


Die „Nacht der Bibliotheken“ steht 2019 unter dem Motto „mach es!“ Dazu wird es wieder ein buntes und attraktives Programm für die ganze Familie in der Stadtbibliothek geben.Die ersten Höhepunkte stehen bereits fest: Wir begeben uns an Deck!

Um 17 Uhr heißt es „(Pi)ratten an Bord!“ Kleine und große Kinder ab 4 Jahren erwartet ein turbulentes Seemannsstück mit Schauspiel, Figuren und Musik – präsentiert vom Ekke Neckepen-Theater.

Und zum Höhepunkt um 20.00 Uhr wird Jörg Böhm seinen zweiten in Kooperation mit AIDA Cruises geschriebenen Kreuzfahrtkrimi „Niemandsblut“ präsentieren: Ein idyllischer Morgen in Palma de Mallorca endet für die Passagiere der »Virgin of the Ocean« jäh, als über dem Altar der Kathedrale eine Nonne hängt – ans Kreuz genagelt. Auf ihrem Habit steht das lateinische Wort Peccavi – „Ich habe gesündigt.“ Nur ein grausamer Ritualmord? Oder gibt es eine Verbindung zu einem spektakulären Kunstraub, von dem auch das Kloster der Gottesfrau betroffen war? Als in Ajaccio – einer weiteren Station der einwöchigen Kreuzfahrt – der Galerist des Schiffs ermordet wird, weiß Kapitän Hauke Jensen, dass ein kaltblütiger Mörder ein perfides Spiel treibt und nicht eher ruhen wird, bis sich das Mittelmeer blutrot gefärbt hat.

Zur Erholung laden wir in der Pause zu leckeren Getränken an unsere Bar ein!


Freitag, 15. März 2019

15.00 – 22.00 Uhr

Stadtbibliothek

Eintritt:

frei

Start · Kontakt · Impressum · Datenschutzdorsten.de · Intern

Volkshochschule · Kulturbüro · Musikschule · Stadtbibliothek  · Stadtarchiv · Pelz-Anfelder-Stiftung · Tisa-von-der-Schulenburg-Stiftung