Erinnerungspflege bei Demenz, am 27.10.
07.10.2020 - 11:50 Uhr
kostenlos

Suchen Sie als Angehörige nach Möglichkeiten, sich mit einem an Demenz erkrankten Menschen sinnvoll und vielseitig zu beschäftigen? Die Erinnerungspflege ist ein sehr facettenreicher und für beide Seiten lohnender Ansatz. Lernen Sie in diesem Seminar verschiedene Medien kennen, die Sie dabei unterstützen, gemeinsam mit Erkrankten in ihrer Lebensgeschichte zu wandern. Lernen Sie Techniken, die Ihnen helfen, die Erinnerungen mit allen Sinnen wieder aufleben zu lassen. Freuen Sie sich auf viele Anregungen, kurzweilig, teilweise auch aufeinander aufbauend, und helfen Sie damit, Erkrankten ihre persönliche Lebensgeschichte und damit ihre Individualität zu bewahren. Viel Spaß beim Schwelgen in den gemeinsamen Erinnerungen!

 

Michaela Felsner
VHS; Forum
dienstags, 19.00 - 20.30 Uhr
ab 27.10.20
1, 3 Ustd.
7,- EUR

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Servicebüro unter 02362 66-4160 oder 02362 66-4164 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: vhs-und-kultur@dorsten.de 

 

Hier können Sie sich online anmelden. 

 

 

 

Jetzt den VHS-Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen!

Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an vhs-und-kultur@dorsten.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten). Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung und zur Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen, die unter folgendem Link näher beschrieben werden.