Menschen mit Demenz kommunizieren anders
29.10.2021 - 19:00 Uhr
kostenlos

Eine Demenz nimmt immer Einfluss auf die Kommunikation. Viele Angehörige leiden darunter, dass sie sich nicht mehr so wie früher mit dem Erkrankten austauschen können. Was möchte der Erkrankte? Handele ich jetzt gegen seinen Willen? Auch können Gründe für Aggressionen schwerer ergründet werden. In diesem Seminar lernen Sie typische Verhaltensmuster kennen, Symptome einzuordnen und Entwicklungen in Bezug auf die Ausdrucksfähigkeit abzuschätzen. Sie bekommen einen Überblick über Kommunikationstechniken, die den Umgang erleichtern. Wissen entlastet und gibt Ihnen Kraft für den Umgang mit dem Erkrankten.

 

Michaela Felsner
VHS; Raum 106
Freitag, 29.10.2021
19.00 - 20.30 Uhr
1 Termin, 2 Ustd.
10,- EUR

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Servicebüro unter 02362 66-4160 oder 02362 66-4164 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: vhs-und-kultur@dorsten.de 

 

Hier können Sie sich online anmelden.